Evaluation Kit

Um sich mit der Technologie der kontaktlosen Energieübertragung vertraut zu machen steht ein Evaluation Kit (V.5.0) zur Verfügung. Dieses enthält die Elektronik für die Primär- (Sender) und Sekundärseite (Empfänger) sowie ein Spulensystem. Die Boards können mit unterschiedlichen Spulensystemen betrieben werden, wobei eine Leistungsübertragung von 5W möglich ist. Die Primärelektronik wird aus einer 19V Gleichspannungsquelle versorgt. Die Leistungsübertragung beginnt erst nachdem die Sekundärseite identifiziert wurde. Integriert sind Sicherheitsfunktionen wie Fremdobjekt-Erkennung (Metallic Object Detection), Überlast (Overload) und Übertemperaturüberwachung. Das Evaluation Kit kann so konfiguriert werden, dass es kompatibel zum Qi-Standard ist.

Seit November 2011 hat RRC ein neues Evaluation-Kit (V.5.1) mit einer weiterentwickelten miniaturisierten Version der Empfängerseite und einer Effizienzsteigerung auf der Senderseite für kabellose Energie- und Datenübertragung nach Qi-Standard verfügbar. Der Leistungsempfänger hat in seiner neuesten Version die Footprintabmaße von nur noch 6.5x14mm. Die Fläche der Empfängerspule wurde im Zuge weiterer Optimierung um 45% verkleinert. Aufgrund des Einsatzes neuester Technologien wurde ebenfalls die Anzahl der darauf befindlichen Bauteile reduziert.

Flash ist Pflicht!

Wie arbeitet das "eval-kit wireless power" von RRC

© elektroniknet.tv

LiveZilla Live Chat Software